PDO - FADENLIFTING

Fadenlifting ist ein innovatives Verfahren, welches zur Straffung der Haut angewendet wird.
Es eignet sich für Frauen und Männer mit leichter bis mittlerer Erschlaffung der Gesichtshaut und ist grundsätzlich für alle Hauttypen geeignet. Es wird vor allem in dem Bereich der Augenbrauen, der Wangen, der Nasolabial-Falten und am Hals zur Hautstraffung eigesetzt.
Das Prinzip des Fadenliftings besteht darin, das Gewebe ohne Operationsschnitte zu straffen:
Dies erfolgt mithilfe spezieller Fäden, die nach örtlicher Betäubung unter die Haut eigezogen werden.
Die heutzutage verwendeten Fäden bestehen meist aus Polydioxanone (PDO, PDS) einem Stoff, der seit Jahren in der Herzchirurgie eigesetzt wird, biokompatibel und vollständig resorbierbar ist.
Die Fäden verbleiben an Ort und Stelle und lösen sich im Laufe der Zeit von selbst auf.
In der Zwischenzeit regen die in die Haut verlegten Fäden im Unterhautgewebe die Bildung von Kollagen an, das die Funktion eines zusätzlichen Stützgerüstes für die alternde Haut übernimmt und sich als Hautstraffung zeigt. Damit verbindet das Fadenlifting zwei praktische Vorteile: einen Soforteffekt durch das Straffen der Fäden an sich, und einen Langzeiteffekt durch die Anregung des körpereigenen Hautstraffungsprozesses durch die Bildung von Kollagen. Nach der Behandlung bleiben lediglich die unter 1mm grossen Eintritts- und Austrittsstellen zurück, die aber in der Regel nicht gross sichtbar sind.
Der Eingriff wird in der Regel in örtlicher Betäubung durch die zuständige Person durchgeführt.
Zunächst werden in aufrechter Position die zu hebenden Hautregionen besprochen.
Danach wird nach Desinfektion an den entsprechenden Punkten die örtliche Betäubung durchgeführt und mit einer speziellen Nadel die PDO-Fäden unter die Haut gelegt und entsprechend der gewünschten Hautstraffung behutsam angezogen: Durch die kleinen Widerhaken bzw. Kegel bleibt nach Abschneiden der Fäden im Hautniveau die Straffung erhalten.
Der Eingriff dauert ca. 20 – 40 Minuten, der Effekt ist sofort sichtbar, hält ca. 1 – 2 Jahre an und kann ggf. wiederholt werden.

Eine Nachkontrolle und Nachkorrektur nach zwei Wochen, ist im Preis inbegriffen.

Ausfallzeit: 3 – 7 Tage Hämatome und Schwellungen

Verhaltensregeln:
-Gönnen Sie sich nach der Behandlung Ruhe, schlafen Sie die erste Nacht mit leicht erhöhtem Oberkörper.
-Schlafen Sie vorzugsweise auf dem Rücken
-Vermeiden Sie in den ersten 3 Tagen das Waschen und in den ersten 2 Wochen Färben der Haare
-Sie sollten in den ersten Tagen das Gesicht möglichst ruhig halten, also auch stärkere Mimik oder gar Grimassen vermeiden.
-In der ersten Woche nach der Behandlung sollten Sie sich keiner zahnärztlichen Behandlungen unterziehen.
-Vermeiden Sie vier Wochen Gesichtsmassagen sowie Schönheitsbehandlungen.
-Verzichten Sie in den ersten Wochen auf körperliche Anstrengungen und Sport, insbesondere auf Kontakt-Sportarten.
-Vermeiden Sie für ca. 6 Wochen direkte Sonnenbestrahlung und Saunabesuche

PREISE

Mono 10 CHF / Stück
Screw 15 CHF / Stück
Multi 20 CHF / Stück
Cog 20 CHF / Stück
Foxeyes ab 250 CHF
PDO Facelifting ab 250 CHF

DAS HOUSE OF BEAUTY (SCHÖNHEITSSALON) – BEAUTYEXPERIENCE LEJLA, QENDRESA CANI SOWIE LORBEAUTY, SHQIPONJA CANI – IN LUTERBACH BIETET ALLES FÜR SCHÖNHEIT UND WOHLBEFINDEN UNTER EINEM DACH AN, SODASS SICH DIE FRAUEN ALS AUCH MÄNNER IHRE ÄUSSERE SCHÖNHEIT PROJIZIEREN KÖNNEN.

kontaktdetails

SOLOTHURNSTRASSE 12
CH-4542 LUTERBACH

INFO@BEAUTYEXPERIENCELEJLA.CH

öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
08:00 bis 12:00 Uhr
16:00 bis 20:00 Uhr
Samstag:
08:00 – 12:00 Uhr

© Copyright 2020 BEAUTYEXPERIENCE LEJLA Luterbach - powerd by arlind cani