Plasmapen

Schlupflider und Tränensäcke sind die ersten Anzeichen der Hautalterung und lassen den Blick und somit das gesamte Bild schnell müde aussehen. Eine Lidstraffung kann das Erscheinungsbild der Augenpartie um Jahre verjüngen. Wer noch nicht auf einen operativen Eingriff zurückgreifen möchte oder bei wem die überschüssige Haut noch nicht so stark ausgeprägt ist, ist mit der Behandlungsmethode des Plasma-Pens bestens beraten. Ohne Hautkontakt, mittels Plasma-Ionen, entfernt der Plasma-Pen die überschüssige Haut der Lider gezielt und strafft sie somit.
Die Behandlung mit dem Plasma-Pen verursacht einen Shrinking-Effekt.
Dies Beschreibt die zu beobachtende „Hautschrumpfung“ bzw. das Zusammenziehen/Straffen der Haut. Nach der Behandlung zieren viele kleine Krüstchen das Augenlid, welche nach einigen Tagen abfallen. Die Krusten benötigen ca. 5 – 7 Tage um abzufallen. Für ca. 2 – 3 Wochen können leichte Rötungen sichtbar sein. Es kann zu Schwellungen kommen, die 1 – 3 Tage anhalten können. Es können ein Hitzegefühl und leichte Schmerzen entstehen. Zudem können auch Muttermale, Warzen usw. entfernt werden.

Oberlid

CHF 150

Unterlid

CHF 150

Ober und Unterlid

CHF 280

Lachfalten/
Krähenfüssen

CHF 150

Nasolabialfalten

CHF 150

Stirnfalten

CHF 150

Zornesfalten

CHF 150

Oberlippe/
Lippenfalten

CHF 150

Hals

CHF 150

Wangen

CHF 200

Narben, Muttermale, Hauthängsel, Warzen etc.

Auf Anfrage