Besenreiser

Besenreiser sind kleine rote oder bläuliche, manchmal fächerförmig zusammenlaufende Äderchen, die an den Beinen und Füssen auftreten. In den meisten Fällen sind sie harmlos und stellen für die Betroffenen ein rein ästhetisches Problem dar. Sie können aber auch ein Indiz auf eine anlagebedingte Bindegewebsschwäche oder tiefergelegene Venenprobleme sein. 
Besenreiser können entweder rötlich oder bläulich sein. Alle Besenreiser haben ihren Ursprung in kleinen Venen. In unserer Praxis in Luterbach bieten wir die Lasermethode mit dem Diodenlaser 980nm.
Nach 4-6 Wochen kann, falls nötig, eine weitere Behandlung stattfinden. Das Tragen von Kompressionsstrümpfen kann hilfreich sein, ist aber nicht zwingend notwendig.

Besenreiser

Auf Anfrage